top

Ausbildung & Beruf
Zugang für Ausbildungsteilnehmer

Auskunft
Beratung
089/6886838

Ausbildungswege und Berufsziele sind in der Infobroschüre zu finden.
Alle Aus-und Weiterbildungen können aufeinander aufbauend verbunden werden.

Siehe auch Pressemitteilungen

Abschlussarbeit, Kunsttherapie Studentin, Freie Akademie München

Hans-Joachim von Zieten

Hans-Joachim von Zieten

Konzept

Besucher

Zur Konzeption und zum Gründungsimpuls
 

Die Freie Akademie München wurde 1991 von dem Münchner Dipl.-Kunsttherapeuten Hans-Joachim von Zieten zusammen mit einem Arzt/Psychiater und Fachkräften aus dem sozialen, pädagogischen und künstlerischen
Bereich als Bildungsstätte ins Leben gerufen. Als eigenständiger, gemeinnütziger Verein ist der Träger,
Freie Akademie München für Kunst, Kultur, Bildung und Therapie e.V., seit 1998 tätig.

Im Sinne einer schrittweisen Kulturerneuerung und Wandlung der traditionellen Ausbildungsformen wurden Ausbildungswege beschritten, die den Menschen wieder in den Mittelpunkt der Ausbildung stellen.
Nicht primär eine Wissensvermittlung, sondern eine Befähigung und Qualifizierung durch die
künstlerisch-therapeutische Selbsterfahrung und durch eine umfassende Bildung ist das angestrebte Ziel.

Die Ausbildung zum Kunsttherapeuten findet auf folgenden Grundlagen statt:

• eine fundierte künstlerische Schulung in den Bereichen Malerei, Plastik, Grafik,
• einer medizinischen Schulung,
• einer therapeutischen Schulung,
• einer psychologischen Schulung,
• einer menschenkundlichen Schulung,
• Schulung in einer anthroposophisch erweiterten Heilkunst auf der Basis eines ganzheitlichen
  Menschen- und Weltbildes.
• einer goetheanistischen Forschung.


Kunsttherapie kann seit vielen Jahrzehnten in heilpädagogischen und klinischen Bereichen beachtliche Erfolge erzielen. Die Krankheitslehre der verschiedenen Fachbereiche (Diagnostik, Psychosomatik, Pathologie) wird von renommierten anthroposophischen Ärzten unterrichtet, die dem ausgebildeten Kunsttherapeuten später eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Ärzten aller Fachbereiche ermöglichen.
Neben Hauptfächern wie Kunstgeschichte,
Psychologie und Biographiearbeit, wird auch Eurythmie angeboten.

Besonders wesentlich für die Ausbildung zum Kunsttherapeuten sind seine therapeutischen Fähigkeiten,
die u.a. durch spezielle Fächer wie therapeutische Gesprächsführung, Selbsterfahrung mit kunsttherapeutischen Medien (Individualschulung) und kunsttherapeutische Supervision ergänzt und vertieft werden.


Qualitätssicherung, Mitgliedschaft, Anerkennung

Die Freie Akademie München arbeitet zusammen mit der Medizinischen Sektion am GOETHEANUM, FREIE HOCHSCHULE FÜR GEISTESWISSENSCHAFT, Schweiz. Sie ist Mitglied im Berufsverband für anthroposophische Kunsttherapie e.V. (BVAKT) und anerkanntes Mitglied in der EUROPÄISCHEN AKADEMIE für Anthroposophische Kunsttherapien (EA).
Es gab eine Anerkennung von dem Schweizer Berufsverband für anthroposophische Kunsttherapie (SVAKT).

Die Freie Akademie München ist seit langem Mitglied in der Internationalen Gesellschaft für Kunst, Gestaltung und Therapie (IGKGT). Auch von dem Europäischen Verbraucher-Verband für Naturmedizin (E.F.N.M.U) ist die Freie Akademie München anerkannt. Die gesetzliche Krankenkasse „SECURVITA BKK“ würdigte unsere qualifizierte Ausbildung Kunsttherapie „in besonderem Maße“ mit einer Empfehlung.

Die Freie Akademie München ist eine Studienstätte
für geisteswissenschaftliche
Forschung und goetheanistische
Bildung.

Delphi

Delphi, Griechenland

“Akademia” ist der Hain der Philosophen, der Ort
an dem sie sich zum freien Diskurs trafen.

Schulabsolvent/en/innen 2017

Schulabschluss in Sicht?

Und wie geht’s weiter?

Kein Studienplatz?

Lust auf Kunst + Wissenschaft + Sozialkompetenz?

Die Freie Akademie München hat noch freie Ausbildungsplätze für 2017!

Schülerin in der Kunsttherapie Ausbildung

Jetzt den Einführungs-Vorkurs besuchen!

Kunsttherapie Stellen

Stellenangebote Kunsttherapie, Freie Kunsttherapie Stellen, Kunsttherapie Arbeitsstellen, Kunsttherapie Arbeitsplätze, Kunsttherapie Jobs werden regelmäßig durch die Freie Akademie München angeboten.

Damit bietet sie den Kunsttherapie Studierenden und Kunsttherapie Absolventen eine Brücke in die Arbeitswelt und vermittelt potentiellen Arbeitgebern hochqualifizierte auf anthroposophisch medizinischer Grundlage ausgebildete begehrte  Kunsttherapeutinnen und Kunsttherapeuten.

Diese Angebote sind für einen bestimmten Personenkreis bestimmt, der die Freie Akademie München fördert und in ihrem Geiste arbeitet.

Alle aktuellen Ausschreibungen, die uns von den diversen Institutionen, z.B. Kliniken zugesandt werden, oder uns durch Recherche bekannt werden, können über den Diplom Kunsttherapeuten und Akademieleiter der Freien Akademie München, Kunsttherapie Ausbildungsstätte,
Herrn Hans Joachim von Zieten, in Erfahrung gebracht werden.

Auskunft unter
Telefon: 089/6886838

Kooperationspartner


Medizinische Sektion am Goetheanum, Freie Hochschule für Geisteswissenschaft,
Dornach, Schweiz
 


Europäische Akademie für Anthroposophische Kunsttherapie (EA)
 

 
Schweizer Verband für Anthroposophische Kunsttherapie, SVAKT
 

DAK Bayern, Aktion “bunt statt blau”, Landesjurymitglied Hans-Joachim von Zieten (Diplom Kunttherapeut FH)

Herr Markus Treichler, Ltd. Arzt i. R., von 1987 bis 2012 leitender Arzt der Abteilung für psychosomatische Medizin und
Psychotherapie, Kunsttherapie und Heileurythmie an der Filderklinik.


Landeshauptstadt München AG OIKUS Sinnenreich, 1993, Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne,
Hugo Kükelhaus. Beteiligung der Freien Akademie München mit einem kulturpädagogischen Werkstattseminar,
Leitung: Hans Joachim von Zieten.



Frau Birgit Lühr, Diplom Kunsttherapeutin FH, Kunsttherapeutin in der Abteilung für Innere Medizin,
Gemeinschaftschkrankenhaus Herdecke

 

 

Informelle Zusammenarbeit


Prof. Ruppert, Katholische Stiftungsfachhochschule für Sozialwesen, München

Herr Peter Meister, E.F.N.M.U Präsident, Europäischer Verbraucherverband für Naturmedizin.
European Federation of Natural Medicine Users

Krankenkassen

In dieser Rubrik möchten wir Ihnen einige Krankenkassen vorstellen die auch anthroposophische Kunsttherapie (wie z.B. Maltherapie) in ihrem Leistungsangebot enthalten haben oder im Einzelfall genehmigen könnten.

Die Freie Akademie München arbeitet in ihrer berufsqualifizierenden Ausbildung auf Grundlage der anthroposophischen Medizin.

Auf Grund der verschiedenen Anerkennungen, die die FAM auch für ihre medizinische Grundlage bekommen hat, können Absolventinnen und Absolventen mit einem FAM - Abschlusszertifikat die Voraussetzung erwerben für eine spätere Zusammenarbeit mit Ärzten und mit verschiedenen Krankenkassen mit oder ohne integrierte Verträge.

Die näheren Bedingungen erfahren Sie über die Krankenkassen selbst.


Securvita Krankenkasse

Securvita Mitteilungen I

Mit freundlicher Genehmigung der Securvita Krankenkasse

Deutsche BKK

Mit freundlicher Genehmigung der Deutschen BKK
 

Weitere Krankenkassen die anthroposophische Kunsttherapie erstatten

Barmer Ersatzkasse

BKK R+V

Taunus BKK
 

Krankenkassen mit Präventionskursen auf Grundlage der Anthroposophischen Medizin

Energie BKK

Securvita BKK

BKK/BVM


Inwieweit die Krankenkassen aktuell Kunsttherapie in ihrem Leistungsangebot enthalten haben
oder mit anderen Krankenkassen eine Fusion eingegangen sind, bitten wir Sie selbst zu überprüfen.


 

Für alle hier verwendeten Links ,Word oder PDF Dateien übernehmen wir ausdrücklich keine Haftung, die Verantwortung hierfür liegt ausschliesslich bei den jeweiligen Autoren, beziehungsweise bei den jeweiligen Krankenkassenverbänden

 

Referenzen

Nach dem Kunsttherapiestudium standen mir alle Türen offen. Konkret bedeutet dies, dass ich problemlos in unterschiedlichen Bereichen ( Schulen, Krankenhaus ) als Kunsttherapeutin arbeiten kann. Darüber hinaus habe ich im Rahmen der Ausbildung die nötigen Kenntnisse und Fertigkeiten erworben, um mich als Kunsttherapeutin selbständig zu machen.
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Ruta Neiwert ( Brosovski )

[Freie Akademie  MUC] [Ausbildung & Beruf] [Bewerbung] [Infoabend] [Studieninformation] [Notfallkunsttherapie] [Trauma-Tagung 2017] [Kunsttherapeut] [Dozenten] [Fortbildung/Vorkurse] [Schulkunsttherapie] [Kontakt /Anmeldung] [Pressemitteilungen] [Aktuell - Amoklauf] [Links] [Seminarraum frei] [Impressum] [Stellenangebot]